0 In BEACH

An diesen Stränden sind Hunde erlaubt!

Mit unseren beiden Hunden Lilly und Leila am Strand spazieren zu gehen, gehört für uns zu den schönsten Momenten auf der Insel. Die beiden lieben das Meer, den Sand und das Freiheitsgefühl, ungestört toben und im Wasser planschen zu können. Allerdings gehen wir mit unseren Hunden nicht zu jeder Jahreszeit an den Strand! Denn auf Mallorca sind im Sommer nur an wenigen Stränden Hunde erlaubt:

Am Strand von Alcanada im Norden
An der Cala Blanca zwischen Camp de Mar und Andratx
In Es Carnatge in Palma
Am Llenaire-Strand in Pollenҫa
Am Felsstrand von Na Patana bei Ca’n Picafort

Aber es gibt noch weitere Gründe, warum wir unsere Hunde in der Hauptsaison nicht mit an den Strand nehmen. Zum einen, ist es im Sommer meist viel zu heiß für unsere geliebten Vierbeiner. In der Mittagshitze liegen sie am liebsten daheim in unserem schattigen Patiohof und relaxen. Zum anderen ist es viel zu voll an den Stränden und nicht jeder Mensch ist ein Hundefreund. Es gibt auch Menschen, die leider schlechte Erfahrungen mit Hunden gemacht haben, vielleicht mal gebissen worden sind. Da wir unsere Hunde aber am Strand nicht anleinen wollen, lassen wir sie lieber von Anfang an daheim. Wenn ihr Euren Hund dennoch im Sommer mit an den Strand nehmen wollt, denkt bitte daran, genügend Wasser zum trinken mitzunehmen. Klingt für Hundebesitzer vielleicht banal – aber ich habe schon zu viele Hunde gesehen, die stundenlang hechelnd in der Sonne liegen mussten, ohne einen Tropfen Trinkwasser. Wir haben für diesen Zweck immer eine praktische Reise-Trinkwasserflasche mit dabei! Und eine Tüte für die stinkenden Tretminen natürlich!

Wann ihr Euren Mallorca-Urlaub mit Hund dann genießen könnt, fragt ihr euch jetzt? Am besten im Winterhalbjahr, vom 1. November bis 31. März – denn dann sind an den meisten Stränden Hunde erlaubt bzw. werden toleriert. So haben auch die Hunde mehr vom Strandvergnügen, können frei herumlaufen und ins Wasser springen, wie sie wollen, ohne andere Strandbesucher zu stören. Und davon haben am Ende dann wirklich alle etwas.

P.S. Das ist übrigens das wichtigste Spielzeug für unsere zwei Vierbeiner und darf bei einem Strandspaziergang auf keinen Fall fehlen: 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply