0 In EAT & SLEEP

Kleine Auszeit im Boutique-Hotel Son Penya

Wie eine Oase der Ruhe liegt das Boutique Hotel Son Penya inmitten von Feldern und Olivenbaum-Hainen. Das Grundstück im Nordosten der Insel umfasst ganze 200.000 Quadratmeter Natur. Nur die feinen Glöckchen der Schafherden und ein hartnäckiger Esel sind vom Weitem zu hören. Ansonsten bietet das Finca-Hotel genau eines: Viel Ruhe.

Das Son Penya ist damit genau der richtige Ort für eine kleine Auszeit – am besten mit seinem Lieblingsmenschen. Ankommen, auspacken, ausruhen – das war unser Ziel während eines zweitägigen Aufenthalt im Oktober. In der Nebensaison bietet das Hotel spezielle Sonderkonditionen an. Es kann sich also lohnen, auf die Gut-Wetter-Garantie im Hochsommer zu verzichten.

Und wir haben (wie so oft auf der Insel) Glück und können auch Mitte Oktober am Pool in der Sonne liegen und – zugegeben mit zunächst zusammengebissenen Zähnen – im Außenpool planschen. Wir bewegen uns den ganzen Tag nicht weg von dem wunderschönen Ort, von dem sich ein traumhafter Blick über die grünen Ebenen rund um das Hotel bietet. Sattsehen kaum möglich.

Sollten doch einmal dunkle Wolken aufziehen, bietet das Hotel Wellness-Rückzugsort mit Sauna, Dampfbad (war während unseren Aufenthalts leider defekt), Innenpool und Fitnessraum (letzteren ignorieren wir gekonnt). Lieber konzentrieren wir uns auf das kulinarische Wohl: Von 13 Uhr bis 15 Uhr bietet die Hotelküche Snacks wie Lachs-Sandwich und vegetarische Hamburger. Am Abend speisen wir im Hotel-Restaurant 5 Sentits. Tipp: Für den Kartoffel-Schaum als Vorspeise würden wir glatt noch einmal wiederkommen. Der Fisch als Hauptgericht hat uns leider nicht überzeugt. Lieber das Gemüse-Risotto wählen.

Insgesamt bietet das Boutique Hotel Son Penya mit 20 Zimmern Platz für ca. 40 Gäste. Obwohl „Zimmer“ bei den meisten Kategorien leicht untertrieben ist. Wer eine Junior Suite oder eine Deluxe Villa bucht, darf sich über eine eigene, kleine Finca freuen. In der Aina Suite sogar mit Privat-Pool.

Wer nicht wie wir den ganzen Tag am Pool verbringen möchte, der kann sich im Hotel kostenlos Fahrräder mieten. Oder zu einem Tagespreis von ca. 50 Euro ein Elektro-Auto.

Nach zwei Nächten heißt es für uns Abschied nehmen, von diesem ruhigen, unaufgeregten und wunderschönen Ort. Aber ein Teil von uns freut sich auch schon auf das wilde und laute Leben mit Kindern. Diese sind im Hotel „nicht unbedingt willkommen, da Babys schließlich unberechenbar laut sind“ (O-Ton an der Rezeption). Verständlich für ein Hotel, das mit Ruhe wirbt. Ein Adult-Only Hinweis auf der Homepage wäre aber eine klarere und weniger kompromitierende Aussage. 😉

Wer Lust auf eine kinderfreie Auszeit hat, der findet in Son Penya den richtigen Ort. Das Boutique Hotel Son Penya buchen könnt ihr zum Beispiel über Check24! Hier könnt ihr direkt Hotelpreise und auch Pauschalreisen vergleichen. Auf der Mallorca-Seite von Check24 gibt es außerdem interessante Infos zur Insel sowie aktuelle News, die eine große Hilfe bei der Urlaubsplanung sein können.

Dieser Artikel enthält gesponserte Inhalte.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply