0 In STYLE

Calma: Wellness-Massage in der City

Kooperation:
Der CALMA Massage Salon ist eine Oase der Ruhe inmitten des von Palma de Mallorca. Entdeckt habe ich ihn beim Bummeln durch die Stadt und er ist mir direkt aufgefallen. Die Dekoration aus Holz und Naturmaterialien sind nämlich genau nach meinem Geschmack. Der Ort vermittelt die Botschaft von Frieden, Freude und Entspannung. Nicht umsonst bedeutet Calma auf Spanisch “Stille”!

CALMA bietet ganzheitliche Massagen für den Körper – ein Erlebnis, das sich an individuelle Wünsche und Vorlieben orientieret: entspannend, reduziert oder ganz individuell. Darüber hinaus bietet CALMA unterschiedliche Behandlungsdauer an: 30, 60 oder 90 Minuten Entspannung Pur.

Ich teste die 60-minütige Massage und werde herzlich empfangen. Im Vorraum stehen Stühle und ein Getränkespender. Die Atmosphäre ist ruhig und die Räume sind klimatisiert. Es gibt 4 Behandlungsliegen, die jeweils mit Vorhängen voneinander getrennt sind. Der gesamte Behandlungsraum ist durch eine Glasscheibe vom Vorraum abgetrennt. So bekomme ich während der Massage nicht mit, wenn jemand den Salon betritt.

Während ich noch auf Masseurin warte, bekomme ich ein Formular, das ich ausfüllen soll. Auf dem Anamnesebogen soll ich ankreuzen, welche Beschwerden ich habe, ob ich schwanger bin, Operationen hinter mir habe und welche Intensität ich mir für die Massage wünsche. Zudem soll ich die Stellen auf einer Körperskizze einkringeln, die ich vorwiegend massiert haben möchte. Definitiv Rücken und Schultern bei mir. Ich kreuze auch das Level “High” an, weil ich meine Verspannungen loswerden möchte.

Dann stellt sich eine ältere, spanische Masseurin vor und zeigt mir meine “Kabine”. Ich entkleide mich und lege mich auf die Massageliege. Mir fällt auf, dass diese Liege sehr schmal ist und auch etwas wackelig ist. Ich denke an die Kunden, die vielleicht nicht ganz so schmal sind wie ich. An dieser Stelle könnte tatsächlich in eine hochwertigere Liege investiert werden. Es geht los. Die freundlich Dame, die nur Spanisch spricht, fängt an den Füßen an und arbeitet sich dann den gesamten Körper hoch. Es tut gut und ich fange an mich zu entspannen. Doch meine Verspannungen lösen sich nicht. Dafür erreicht die Masseurin leider nicht mein Gewebe. Sie arbeitet nur oberflächlich auf der Haut und massiert das Öl ein. Ich lausche den regelmäßigen Klängen der Entspannungsmusik, genieße die Massage und den klimatisierten Raum (draußen sind es bestimmt schon über 30° C).

Zugegeben, ich bin relativ verwöhnt was Massagen angeht. In Düsseldorf gehe ich regelmäßig zu meiner Masseurin, die jede Schwachstelle an meinem Nacken, Rücken und an den Schultern kennt. Sie knetet diese Stellen so lange, bis sie weich sind. Das ist schmerzhaft, tut mir aber gut. Die Massage im CALMA ist eher eine Wellness-Entspannungs-Massage. Wer sich eine Auszeit nehmen und entspannen möchte ist hier genau richtig. Auch ich bin nach der Massage entspannt, aber meine Verspannungen sind nicht weg. Dafür müsste ich noch mal wiederkommen oder das Level “Intensiv High” ankreuzen, das es leider auf dem Bogen nicht gibt.

Calma Masajes
Carrer dels Guixers, 8
Palma de Mallorca
contacto@calmamasajes.com
+34 659 908 900
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag
11.00 bis 20.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply