0 In EAT

Geburtstagsdinner im NENI Mallorca

Es ist mein Geburtstag und wir sind auf Mallorca! An welchem Ort kann man seinen Ehrentag besser feiern, als auf der Dachterrasse des Bikini Island & Mountain Hotels im idyllischen Küstenort Port de Sóller? Denn dort befindet sich Spaniens erstes NENI Restaurant. Seit der Eröffnung wird das Hotel und Restaurant gehyped. Jetzt möchte ich es mit eigenen Augen sehen. Deshalb haben wir einen Tisch reserviert, um dort an meinem Geburtstag die israelisch-orientalische Küche zu genießen.

NENI ist das Herzensprojekt der Familie Molcho. Haya Molcho, Autorin von fünf Kochbüchern, ist die Mutter von Nuriel, Elior, Nadiv und Ilan. Die Söhne als Namensgeber spiegeln die Philosophie des NENIs wider: Familie ist ein wesentlicher Bestandteil ihres Lebens. Gegessen wird im Kreise der Familie und zusammen mit vielen Freunden – das Teilen steht im Vordergrund. Genau dieses Prinzip wird auch im NENI gelebt. Hier ist man zu Gast bei Freunden. Nicht nur die Gastfreundlichkeit, sondern auch das Design, Interieur und die atemberaubende Aussicht vom NENI aus sind Grund genug, hier einmal vorbei zu schauen.

Bereits das Eintreten in das Gebäude ist besonders und erinnert mich total an unseren Urlaub auf Bali. Denn vor dem Eingang des Hotels steht ein großer Pfauenstuhl aus Rattan. An der Rezeption vorbei gelangen wir zur Dachterrasse und zur Donkey Bar, die direkt neben dem NENI liegt. Von der Terrasse hat man einen atemberaubenden Blick auf die Bucht von Port de Sóller und auf den Swimminpool-Bereich des Hotels, der unter der Terrasse liegt. Auf der Terrasse des NENIs stehen bequeme Rattanstühle, Pflanzen stehen in Kübeln und Teppiche liegen auf dem Holzboden. Die Pergola ist mit Stroh bedeckt und zaubert ein Schattenspiel auf die Terrasse. Einfach magisch, schön, modern und gemütlich!

Als Begrüßungs-Geburtstags-Drink erhalten meine Freunde, Familie und ich ein Glas Cava aufs Haus und stoßen auf meinen Geburtstag an. Danach bestellen wir NENI’s homemade hummus selection, eine Etagere mit verschiedenen Hummus-Variationen und leckerem Brot, den Fried chicken Salat und die Jerusalem Platte. Die Küche der Familie Molcho ist ein eklektischer Mix aus Rezepten und Geschmäckern aus aller Welt – inspiriert von Israel, der Heimat der Molchos. Doch auch vom Standort direkt am Mittelmeer lässt sich die Familie beeinflussen. So kommen neben den Speisen und Gewürzen der orientalisch-israelischen Küche auch noch mediterrane Köstlichkeiten auf den Tisch. Und diese genießen wir in vollen Zügen.

Zum Schluss singt mir die Küchen-Crew ein Geburtstagsständchen und überreichen mit “The very best New York Cheesecake”. Ein perfekter Geburtstag würde ich sagen!

P.S.: Übrigens gibt es neben dem NENI Mallorca bereits Restaurants in Berlin, Hamburg, Wien, Paris, Amsterdam, Zürich und Köln.

Quelle Titelbild Startseite: Bikini Mallorca

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply