0 In TRAVEL

Geheimtipp Nr. 15:
Hammam Besuch in Palma

Es gibt im Winter diese Tage auf Mallorca, da ist die Insel einfach nur klamm, kalt und windig. Viele der Häuser sind für die kalte Jahreszeit nicht wirklich gebaut. Im Sommer halten sie alles schön kühl und schattig – nun ja, und im Winter leider auch. Genau an so einem Tag, wenn sich die Insel von ihrer – zugegeben seltenen – aber ungemütlichen Seite zeigt, ist es Zeit für unseren Geheimtipp: Einen Besuch im Hammam.
hammam_005

hammam_004

Vor zwei Jahren eröffnete in Palma der Hammam und ich war bereits mehrfach da, immer im Winter. Der Hammam Palma Spa liegt etwas abseits und versteckt in einer Seitenstraße, von außen wirkt er eher etwas unscheinbar. Man sollte auf jeden Fall vorher per Email oder Anruf reservieren. Denn das tolle an einem Hammambesuch in Palma ist, dass man den Hammam für sich allein hat!

Wie in einem Märchen aus TausendundeineNacht

Der Hammam in Palma bietet verschieden Wellness-Pakete an. Ich habe mich bisher immer für das Komplett-Verwöhnpaket entschieden: Eine Stunde Pool und Dampfsauna genießen und anschließend ein belebendes Peeling und eine 60-Minuten Massage. Dieses Paket kostet 102 Euro und ist jeden Cent wert! Aber von Anfang an: Zunächst wird man mit Handtüchern und Badeschuhen (mit denen kann man sogar im Pool schwimmen gehen) in die Umkleide gebeten. Frauen und Männer haben getrennte Umkleiden. In diesem Hammam trägt man Badekleidung.

hammam_003

hammam_001

Wenn man die Tür zu den Räumlichkeiten öffnet, ist man sofort in einer anderen Welt. Eine wohlige Wärme umgibt einen, überall stehen marrokanische Laternen mit Kerzen. Die Räume werden ausschließlich von den vielen Kerzen beleuchtet, es ist schummrig und gemütlich und überall wird dezente, aber sehr schöne orientalische Musik gespielt. Es gibt einen großen Pool mit weißen Marmorfliesen und eine Dampfbad. Zwischendurch wird Minztee aus einer Silberkanne serviert, den man auf den beheizten Kacheln genießen kann. Nach etwa 60 Minuten – in denen ich schon völlig entspannen konnte – werde ich in die oberen Räumlichkeiten gebeten. Hier lege ich mich auf einen beheizten Marmorblock und werde zunächst einfach mit heißem Wasser abgegossen. Allein das lässt einen schon komplett in anderen Sphären schweben. Anschließend wird der gesamte Körper mit einem Baumwollhandschuh abgerubbelt und gepeelt.

Einfach alle Gedanken und Sorgen wegspülen

Nachdem der Körper abgepeelt wurde, darf ich es mir auf einer Massageliege gemütlich machen. Die Massagen im Palma Hammam sind sehr gut und gehören definitiv zu den besten, die ich jemals erhalten habe. Auch Kopf und Gesicht werden massiert, dazu die wundervolle Musik und ansonsten einfach nur Wärme, Stille und Entspannung. Ein Luxusmoment!

Hier kommst Du übrigens zu unseren anderen 23 Geheimtipps von Mallorca!

Hammam Palma Spa
Carrer Costa i Llobera 20
07005 Palma
Geöffnet von 10 Uhr – 22 Uhr
Montags ist Ruhetag

Reservierungen unter
0034 971 41 28 60 oder hammampalma@gmail.com

www.hammampalma.com

hammam_006

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply