0 In TRAVEL

Can Garanya – Körbe, Taschen und Deko in Manacor

“Wo kann ich auf Mallorca schöne Korbtaschen kaufen?”, war eine der meist gestellten Fragen in diesem Sommer, die uns über Instagram & Co. erreicht haben. Und auch wir sind immer auf der Suche nach individuellen und schönen Accessoires und Deko-Artikeln auf der Insel. Umso mehr freut es uns, dass wir den traditionellen Laden Can Garanya in Manacor entdeckt haben.

Im Gebäude in der Carrer d’En Joan Lliteras mit der großen Hausnummer 40 findet ihr auf zwei Ebenen typisch mallorquinische Deko-Artikel und Möbel.

Fast alles ist aus Stroh, Gras oder Korbgeflecht hergestellt. Sisal-Teppiche, Körbe, Taschen, Hüte, Hocker, Bänke, Lampenschirme, Spiegel, Strohtiere, Wand-Deko und so vieles mehr. Ich bin ehrlich gesagt total überfordert und würde am liebsten alles mitnehmen. Leider ist das ja im Flugzeug nicht möglich. Daher entscheide ich mich für zwei Korbtaschen, die in den Koffer passen und zwei Korbkoffer, die ich als Handgepäck mitnehmen werde. Zudem gehen noch einige Teile aus Steingut über die Ladentheke und wandern in meine Einkaufstüte.

Preislich liegen die Produkte bei den Waren, die ihr auch auf den hiesigen Märkten bekommt. Einige Korbtaschen zum Beispiel sind aber teurer als andere. Das liegt an der Qualität des Materials. Einige Sachen kommen auch aus Asien, diese kosten meist deutlich mehr. Doch viele Produkte werden ganz traditionell auf der Insel hergestellt.

Übrigens gibt es sogar 3 Filialen von Can Garanya  alle in der schmalen Gasse Joan Lliteras in Manacor.

Im Haus Nr. 30 befindet sich ein Schuh- und Handtaschengeschäft, in der Hausnummer 40 verkauft  die mallorquinische Familie die traditionellen Waren wie oben beschrieben und im Haus Nr. 51, einem Eckgeschäft, gibt es zahlreiche Espadrilles in allen Größen und Farben. Zudem Sombreros, Besen und handgefertigte Stricke. Unbedingt mal reinschauen.

Angetan haben es mir auch schwarzweiße Postkarten, auf denen Fotos von früher abgebildet sind. Ältere Frauen, die Körbe flechten oder die Fassade des Geschäftes vor einigen Jahrzehnten sind darauf zu sehen.

Wer also Lust auf individuelle, schöne und echt mallorquinische Produkte hat, der sollte hier unbedingt vorbeischauen. Auch wenn es frustrierend sein kann, dass man so vieles nicht mit nach Deutschland nehmen kann. Vielleicht lohnt es sich dann hier und dort, ein großes Paket zu schnüren und es per Post nach Hause zu schicken… Wir werden es eventuell mal für euch testen. Denn der Besuch im Can Garanya war sicherlich nicht unser letzter.

Can Garanya
Joan Lliteras 51 
07500 Manacor
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
9.00 bis 13.30 Uhr und 16.30 bis 20.00 Uhr
Samstags: 10.00 bis 14.00 und 17.00 bis 20.30 Uhr
Sonntags geschlossen

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply